1939 Firmengründung durch Adolf Locher
1939

Der Firmengründer Adolf Locher hat sich bereits in jungen Jahren mit der Produktion von Räumwerkzeugen beschäftigt. Er ist von der ersten Stunde mit dabei, als die mit Hilfe der Räumwerkzeuge möglich gewordene neue Fertigungstechnologie Fuß fasste. 1939 wurde sein Unternehmen mit Sitz in der Bleichstraße in Pforzheim gegründet.

1960 Erster Bau in Huchenfeld
1960

1959 werden die Mieträume in Pforzheim zu klein. In der Gemeinde Huchenfeld (seit 1975 Stadtteil von Pforzheim) baut Adolf Locher auf erworbenem Industriegelände eine neue Produktionsstätte auf, die 1960 bezogen wird.

1961 Lohnräumen
1961

1963 Produktion
1963

1965 Produktion
1965

Edwin Locher, der Sohn von Adolf Locher, bei der Herstellung eines Profilräumwerkzeuges.

1985 Neubau Halle 3
1985

Das Grundstück in Pforzheim-Huchenfeld bietet für den stetig wachsenden Betrieb Erweiterungsmöglichkeiten. 1968 wird eine zweite Werkhalle gebaut, 1973 ein Bürotrakt und 1985 eine dritte Werkhalle.

1989 Geschäftsführung Edwin Locher und Christa Volz
1989

1982 verstirbt der Firmengründer Adolf Locher. Seine Kinder Edwin Locher und Christa Volz, geb. Locher setzen sein Lebenswerk als erstgenommene Verpflichtung fort und können im Jahre 1989 das 50jährige Firmenjubiläum feiern.

1990 Werkhalle 4
1990

1989/1990 erfolgte der Bau und die Fertigstellung einer vierten Werkhalle.

2009 Zukauf Lagerhalle
2009

Erweiterung des Werksgeländes durch Zukauf eines angrenzenden Grundstückes mit Lagerhalle. Die Produktionsfläche wächst auf mehr als 2.000qm.

2013 Erweiterung des Maschinenparks
2013

Der Maschinenpark wird um eine weitere hochmoderne CNC-Maschine erweitert.

2014 75jähriges Firmenjubiläum
2014